Diesel-Nachrüstung mit Steuergeldern

Autokonzerne schädigen die Bürger gesundheitlich, die KFZ-Besitzer finanziell, haben teils nachweislich betrogen, machen Milliardengewinne und das Geld, das sinnvoll für Schulen, Kitas, Integration usw. sehr gut verwendet werden könnte, soll für die Wiedergutmachung des von den Autokonzernen angerichteten Schadens verwendet werden. Rede mir noch einer, der hieran beteiligten Personen, von gesellschaftlicher Verantwortung.  „Diesel-Nachrüstung mit Steuergeldern“ weiterlesen

Etwas neues aus der Drehtür-Republik

Der frühere NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (SPD) wechselt zu Thyssen-Krupp. Wie ein Sprecher des Unternehmens bestätigte, hat Duin seine Tätigkeit bei dem Essener Industriekonzern am Donnerstag (15.02.2018) aufgenommen. Am 1. März übernehme der 49-Jährige dann die Personalverantwortung für Geschäftseinheiten im Anlagenbau in Dortmund.

Renten-GroKo wäre eine Koalition gegen die Rentner

Auch wenn uns die Gewerkschaftsvorsitzenden Bsirske und Hofmann etwas anderes glauben lassen wollen, sollten zukünftige Rentnergenerationen alarmiert sein. Ein paar Verbesserungskrümel, die sich teilweise als vergiftet erweisen, können nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Schwächung der gesetzlichen Rentenversicherung weiter betrieben und der zunehmenden Altersverarmung nichts entgegengesetzt wird.  „Renten-GroKo wäre eine Koalition gegen die Rentner“ weiterlesen

Merkel 2.0 Andrea Nahles – Eine Partei schafft sich ab

Die SPD droht an Fehlern aus der Vergangenheit zu scheitern. Sie ist so sehr mit ausbessern beschäftigt, dass Innovation keinen Platz mehr hat. Soziale Sicherheit und sonst nichts? Nein, sagt die designierte SPD-Vorsitzende der ZEIT und will auch konservative Themen besetzen. „Merkel 2.0 Andrea Nahles – Eine Partei schafft sich ab“ weiterlesen

Bundesregierung will Regelungslücke für Rüstungsfirmen nicht schließen

Kanzlerin Merkel und Außenminister Gabriel lassen weiter zu, dass deutsche Rüstungsunternehmen ihr Know-how zum Bau von Kriegswaffen und sonstigen Rüstungsgütern unkontrolliert in Diktaturen sowie Spannungs- und Krisengebiete exportieren können. CDU, CSU und SPD fehlt der politische Wille, eine für Rüstungsunternehmen unbequeme Gesetzesänderung zu beschließen. „Bundesregierung will Regelungslücke für Rüstungsfirmen nicht schließen“ weiterlesen

Die Klage gegen die Franco-Diktatur

Francisco Franco, Alleinherrscher über Spanien. Bis heute ist das Land von den Folgen seiner Herrschaft gezeichnet. Als Franco einen Befehl gab, wurde einer seiner Soldaten frech. Franco zog sofort seine Pistole und erschoss ihn. Franco sagte seinerzeit: Ihm macht es nichts aus, die Hälfte Spaniens zu töten, nur damit es nicht marxistisch wird. „Die Klage gegen die Franco-Diktatur“ weiterlesen

Die IG Metall nutzt ihre Kampfkraft nicht mehr

„Eine Gewerkschaft, die sich auch als Interessenvertretung der Arbeitgeber versteht, ist keine Gewerkschaft mehr.“ Kritische Betrachtung zur Tarifpolitik der IG-Metall zum Thema Arbeitszeit.  „Die IG Metall nutzt ihre Kampfkraft nicht mehr“ weiterlesen