SPD-unplugged

Niemand sagt, dass akustische Gitarren und unverstärkter Gesang nicht eine ganz besondere Atmosphäre schaffen, ein Erlebnis von hoher Authentizität vermitteln könnten, womit Vertrauen und Glaubhaftigkeit wiedergewonnen werden könnten – doch dazu braucht es Musiker, die dem auch gewachsen sind. Es sah aus wie der „SPD-Trauer-Spielmannszug.“ „SPD-unplugged“ weiterlesen

DIE LINKE und die Sammlungsbewegung

Wer über Personalfragen hinweg verstehen will, was momentan innerhalb der politischen und gesellschaftlichen Linken vor sich geht, der sollte sich ruhig einmal den „Gründungsaufruf“ des ISM anschauen. Hier wurde bereits 2010 vorexerziert,

„DIE LINKE und die Sammlungsbewegung“ weiterlesen

NoGroKo

Freude schöner Götterfunken
vor des Reichstags Podium,
sülzt eine Kanzlerin siegestrunken:
Heut ist GroKo-Vereinigung!

Fügt euch in des Bildschirms Botschaft,
preist mit Pathos dieses Land,
milde Hartz4-Gaben solln Euch stärken,
schenkt euch ihr voll Unverstand.

Strömt zu Haufen aus den Werken;
Freut euch, ihr seid arbeitslos!
Milde Gaben soll’n euch stärken.
GroKo gibt euch diese Chance blos.

Investitionen sind in die Infrastruktur, Schulen und die Pflege tausend Mal besser angelegt als bei sinnlosen Steuersenkungen für ganz Reiche.

Satire aus der Dose – Ist die Bevölkerung in Vollnarkose?

Aus dem „Mythos der Mitte“ marschieren wir weiter in die Entsorgung der Klassenfrage, die den Mythos zerlegt, dass Wahlen nur in der Mitte gewonnen werden können. Diese Mitte gibt es gar nicht als fixen Punkt. Sie ist jeweils der Ort, wo dem Kapital die besten Verwertungsinteressen garantiert werden. „Satire aus der Dose – Ist die Bevölkerung in Vollnarkose?“ weiterlesen