Diskriminierung von über 70 Mio. gesetzlich Versicherten

Für die gesetzlich Versicherten finden offenbar wichtige Artikel des Grundgesetzes keine Anwendung. Es sind dies „Diskriminierung von über 70 Mio. gesetzlich Versicherten“ weiterlesen

Flüchtlinge und die Kriminalisierung der Seenotretter

Thomas De Maiziere (CDU) und die Rassisten der „Identitären Bewegung“ arbeiten Hand in Hand, um die Rettung von Menschenleben (!) zu kriminalisieren. Absolut ekelhaft. Aber solche Typen wie De Maiziere hätte wahrscheinlich auch diejenigen kritisiert, die Menschen aus den KZs befreien wollten.  „Flüchtlinge und die Kriminalisierung der Seenotretter“ weiterlesen

Ständig steigende Mieten sind kein Naturgesetz

Kurzer Auszug: „Wohnen ist nicht einfach ein typisches Marktgut, wie es uns die neoliberalen Wirtschaftswissenschaften erklären wollen. Es geht nicht nur um Angebot und Nachfrage, sondern um eine Spekulation mit künftigen Ertragserwartungen. Die Mieten steigen nicht, weil es mehr Konkurrenz um Wohnraum gibt, sondern weil Eigentümer höhere Mieten aufrufen.
„Ständig steigende Mieten sind kein Naturgesetz“ weiterlesen

Globale Solidarität statt G20

Der G20 ist ein Gipfel der Despoten, der Herrschenden und ihrer Buchhalter. Sie haben den Ausnahmezustand über uns längst beschlossen. Wir beschließen die Aufhebung ihrer Ordnung. Das G20-Treffen besetzt die Stadt. Mitten in Hamburg kommen am 7. und 8. Juli 2017 die Oberhäupter der 19 reichsten und mächtigsten Staaten der Welt zusammen. Die EU ist auch dabei. Sie wollen ihre Krisen

„Globale Solidarität statt G20“ weiterlesen

DIE LINKE KV Ahrweiler bietet Hartz-4-Betroffenen Hilfe an

Die sogenannten Hartz IV-„Reformen“ bedeuten für Millionen Menschen Entrechtung, Enteignung, Arbeitszwang und Armutslöhne. Gegen diese menschenverachtenden „Reformen“ wenden wir uns entschieden. In der gestrigen Mitgliederversammlung des KV Ahrweiler haben wir, DIE LINKE.Brohltal unser Projekt „Hartz4-Sanktions-Moratorium“ vorgestellt. Dieses fand bei allen Beteiligten sehr großen Anklang. Wir wollen mit Kampagnen und Aktivitäten für das Moratorium – das sofortige Aussetzen der Strafmaßnahmen – ins Leben rufen. Da sich alle Beteiligten einig waren, dieses auf den gesamten Landkreis Ahrweiler zu erweitern, wurde mit der Mehrheit eine Arbeitsgemeinschaft „Hartz4-Sanktions-Moratorium“ ins Leben gerufen.  „DIE LINKE KV Ahrweiler bietet Hartz-4-Betroffenen Hilfe an“ weiterlesen