Klima- & Verkehrskollaps aus der Steckdose

Mittelfristig setzt man auf die Elektrifizierung der weltweiten Autoflotte, ohne zu wissen, woher all die Batterien, der Strom und vor allem die gigantische Menge an Metallen, die für diese Antriebstechnologie erforderlich sind, kommen sollen. Hauptsache, die Wirtschaft wächst weiter. „Klima- & Verkehrskollaps aus der Steckdose“ weiterlesen

Uns stinkt’s gewaltig

Stauhölle, Klimachaos und Ressourcenschwund: Unsere Mobilität steuert auf ein Katastrophen-Szenario zu. An technischen Lösungen mangelt es nicht – aber sind sie auch Zukunftstauglichkeit? „Uns stinkt’s gewaltig“ weiterlesen

Die verlorene Ehre des Clemens Tönnies.

Clemens Tönnies ist nicht nur Fußballfunktionär sondern seines Zeichens Aufsichtsratschef von Schalke 04. Mit einem geschätzten Vermögen von 1,42 Milliarden Euro ist er einer der reichsten Menschen der Welt. Sein Privatjet, eine knapp sechs Millionen Euro teure Cessna Citation 4, empört wegen ihres Lärms viele Anwohner des Bielefelder Flughafens. Und als Exporteur subventionierter Fleischprodukte ist er mitverantwortlich für den Überlebenskampf afrikanischer Landwirte… „Die verlorene Ehre des Clemens Tönnies.“ weiterlesen

Schalke Anhänger aufgepasst

Schalke Anhänger aufgepasst: Horror-Jobs und Werkverträge, gegen Ausbeutung von Mensch, Tier und Ressourcen! Der nächste Aktionstag #FREITAG13 findet am 13. September 2019 statt. Wir gehen gegen Europas größten Schweineschlachter Tönnies vor. „Schalke Anhänger aufgepasst“ weiterlesen

»Wir spüren den Druck!«

»Wir spüren den Druck!« – Soviel gibt die Bundesregierung zu. Den Druck aus den USA, sich den Sanktionen gegen Iran und Russland anzuschließen. Den Druck, weniger in die USA exportieren zu können – zum Beispiel Autos – und dafür mehr aus den Vereinigten Staaten importieren zu müssen – zum Beispiel Erdgas. „»Wir spüren den Druck!«“ weiterlesen

Feinstaub: Ärzte aus Österreich stellen sich gegen deutsche Kollegen

„Feinstaub: Ärzte aus Österreich stellen sich gegen deutsche Kollegen“ weiterlesen

Gelbwesten-Bewegung in Frankreich

Wie kann es sein, dass die Linke in Deutschland so viel langsamer (re-)agiert als die extreme Rechte, wenn es um potentiell über das kapitalistische System hinausweisende Themen geht? „Gelbwesten-Bewegung in Frankreich“ weiterlesen

Fahrzeugindustrie im Dieselskandal

Obwohl die Fahrzeugindustrie im Dieselskandal den Kunden nach Strich und Faden betrogen hat, muss sie nicht mit Strafe rechnen und bekommt sogar noch Hilfe von der Bundesregierung. „Fahrzeugindustrie im Dieselskandal“ weiterlesen