Diskriminierung von über 70 Mio. gesetzlich Versicherten

Für die gesetzlich Versicherten finden offenbar wichtige Artikel des Grundgesetzes keine Anwendung. Es sind dies „Diskriminierung von über 70 Mio. gesetzlich Versicherten“ weiterlesen

Armut ist das Letzte

Im April hatte das Kabinett mit anderthalbjähriger Verspätung Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung verabschiedet. Grund für die große Terminüberschreitung waren Meinungsverschiedenheiten innerhalb der Großen Koalition. Man stritt über das Verhältnis von Armut, Reichtum und Demokratie. Kanzleramt und das Finanzministerium, beide CDU-geführt, „Armut ist das Letzte“ weiterlesen

DIE LINKE KV Ahrweiler bietet Hartz-4-Betroffenen Hilfe an

Die sogenannten Hartz IV-„Reformen“ bedeuten für Millionen Menschen Entrechtung, Enteignung, Arbeitszwang und Armutslöhne. Gegen diese menschenverachtenden „Reformen“ wenden wir uns entschieden. In der gestrigen Mitgliederversammlung des KV Ahrweiler haben wir, DIE LINKE.Brohltal unser Projekt „Hartz4-Sanktions-Moratorium“ vorgestellt. Dieses fand bei allen Beteiligten sehr großen Anklang. Wir wollen mit Kampagnen und Aktivitäten für das Moratorium – das sofortige Aussetzen der Strafmaßnahmen – ins Leben rufen. Da sich alle Beteiligten einig waren, dieses auf den gesamten Landkreis Ahrweiler zu erweitern, wurde mit der Mehrheit eine Arbeitsgemeinschaft „Hartz4-Sanktions-Moratorium“ ins Leben gerufen.  „DIE LINKE KV Ahrweiler bietet Hartz-4-Betroffenen Hilfe an“ weiterlesen