Bürgerversicherung

Ich bin für eine Solidarische Sozialversicherung für Gesundheit und Pflege sowie Arbeitslosigkeit und Altersversorgung.Die Solidarische Sozialversicherung ist keine Gleichmacherei, sondern stellt nach Artikel 3 Grundgesetz (GG) Gleichbehandlung her. Eine Bürgerversicherung bedeutet Solidarität aller Bürger für alle Bürger. „Bürgerversicherung“ weiterlesen

Pflegeschwur

An markigen Worten fehlte es bei diesem Thema noch nie. Nun leisten Jens Spahn, Franziska Giffey und Hubertus Heil sogar einen ‚Pflegeschwur‘ und versprechen einen ‚Kraftakt für die Pflege‘. Schon ein erster Blick auf die Ankündigungen lässt allerdings skeptisch stimmen: Der Fokus der Pläne liegt auf der Anwerbung von Pflegekräften aus dem Ausland anstelle einer eigenen Ausbildungsoffensive, die versprochenen Lohnerhöhungen reichen längst nicht aus für mehr Attraktivität und statt der benötigten mindestens 100.000 Neueinstellungen werden nur 50.000 Stellen in Aussicht gestellt. So wird das nichts mit guter und menschenwürdiger Pflege für alle!

Profite pflegen keine Menschen

Wir sind wütend: Wie auch in den anderen Bundesländern musste auf den Hamburger Aktions – Stationen die ver.di Aktion abgebrochen werden – weil Personal fehlte. Es kann nicht sein, dass „Profite pflegen keine Menschen“ weiterlesen

Diskriminierung von über 70 Mio. gesetzlich Versicherten

Für die gesetzlich Versicherten finden offenbar wichtige Artikel des Grundgesetzes keine Anwendung. Es sind dies „Diskriminierung von über 70 Mio. gesetzlich Versicherten“ weiterlesen

Der Schrecken geht weiter

merkel-die-selbstherrliche_Schreck 1: Demnächst spielt Steinmeier den „Grüßonkel der Nation“ . Tja, der Frank-Walter Steinmeier ist so ein emsiger Schnäppchenjäger der Republik, denn irgendwann wird ihm der Abgang mit, für den Pöbel enorme Summe von monatlich 199.000 Euro mindestens, plus Büro, Dienstwagen und Personenschutz vergoldet. Und das alles auf Lebenszeit. Und wir, der Souverän sprich das Volk müssen zahlen. Super Schnäppchen eben.

Schreck 2:

„Der Schrecken geht weiter“ weiterlesen