Der Migrant – die Migrantin

Neulich fragte mich eine junge Immigrantin, wie das Wort >>Integration<< geschrieben wird. Ich sagte ihr, dass kannst Du auf „duden.de“ sehen. „Duden.de“ scheint zu wissen, worum es wirklich geht, unter Bedeutung und Beispiele findet man beim Wort Integration unter Punkt 2. Das Beispiel: „Die Integration der hier lebenden Ausländer ist nach wie vor ein dringendes Problem“. Ich fasse also die Hauptworte zusammen und was kommt raus: „Integration Ausländer Problem.“ „Der Migrant – die Migrantin“ weiterlesen

Narrenpublikum, in dem Politpanoptikum

Ja liebes Narrenpublikum,
in dem Politpanoptikum,
da können gleiche unter gleichen
sich allesamt die Händchen reichen.
Beispiele hätte ich zwei Hände voll,
aber heut hier zu Protokoll,
soll es allemal genügen,
nur ein paar besondere zu rügen.
Wobei für Höcke und Konsorten
die Unheil stiften aller Orten,
mir einfach nur die Worte fehlen,
man darf sie halt nur nicht mehr wählen.

Raus kommt dann Erfurt, ich hebe hoch meinen Finger,
denn schlimmer geht’s nun wirklich nimmer,
und dank FDP und CDU,
landet dieser Faschist Höcke auch noch ein Riesen Clou.
Die Demokratie hat mal wieder verloren,
das schreibt ihr Wähler euch mal hinne de Ohren,
egal watt noch iss, Beschiss is Beschiss.

Emoticon with clown nose

Max und Moritz und das Bio-Ei

Auch in den heutzutage so beliebten Poetry Slams, die unter Germanistikstudenten für das höhere Lehramt als Behindertenolympiade der Literatur gelten, hat die Geschichte der beiden „bösen Buben“ Zugang gefunden, wie eine der Star dieses Genres, Rita Apel, beweist, die mit ihrer „leicht modernisierten“ Max und Moritz Fassung sogar von Radio Bremen VIER übertragen wurde.

Satire aus der Dose – Ist die Bevölkerung in Vollnarkose?

Aus dem „Mythos der Mitte“ marschieren wir weiter in die Entsorgung der Klassenfrage, die den Mythos zerlegt, dass Wahlen nur in der Mitte gewonnen werden können. Diese Mitte gibt es gar nicht als fixen Punkt. Sie ist jeweils der Ort, wo dem Kapital die besten Verwertungsinteressen garantiert werden. „Satire aus der Dose – Ist die Bevölkerung in Vollnarkose?“ weiterlesen

Das Ende ist nah

Der Zauberlehrling wusste wenigstens noch, was er falsch gemacht, beziehungsweise vergessen hatte, und der alte Hexenmeister war in der Lage, die Dinge mit dem richtigen Spruch wieder ins Lot zu bringen. „Das Ende ist nah“ weiterlesen

Satire über Angelas Wunderland

Schon um 7.30 morgens, mit dem ersten Klang der Werkssirene, tritt die Belegschaft in angemessener Arbeitskleidung an, um den Worten der Geistlichen aller drei Religionsgemeinschaften ergriffen zu lauschen. „Satire über Angelas Wunderland“ weiterlesen