Résumé des IST-Zustands

Ich bin kein Verfassungsverweigerer und kein Staatsgegner, noch bin ich gewalttätig oder kriminell, obgleich das durch alle Bevölkerungsschichten gehen kann und auch vor Amtsträgern nicht halt macht, aber Ihr habt zugegeben, dass Westdeutschland in den Anfängen der BRD noch Altnazis in der Politik hatte. „Résumé des IST-Zustands“ weiterlesen

Wer leichter glaubt, wird schwerer klug

Das Wort „Vergangenheitsbewältigung“ ist heute ganz groß geschrieben. Seit vielen Jahren wird es von allen Politikern, an allen Schulen, an allen Universitäten immer wieder in den Mund genommen, vor allen Dingen bezogen auf die jüngste deutsche Vergangenheit, aus der man lernen sollte, damit gleiche Fehler nicht wieder passieren.  „Wer leichter glaubt, wird schwerer klug“ weiterlesen

Alle Jahre wieder: Spenden

Nicht nur in der Weihnachtszeit gibt es die entscheidenden Wochen des Glühweinabsatzes sowie die wichtigste Umsatzzeit des Einzelhandels, sondern auch der spendensammelnden Organisationen. Und die kämpfen – zuweilen im wahrsten Sinne des Wortes – um eine begrenzte Grundgesamtheit an mehr oder weniger spendenwilligen Mitmenschen wie z.B. der Spendenmarathon bei RTL, ein Herz für Kinder und viele mehr. „Alle Jahre wieder: Spenden“ weiterlesen

Kriegs- und Heldendenkmäler

Kriegs- und Heldendenkmäler zur Erinnerung an die gefallenen Soldaten zweier Weltkriege gibt es auf fast jedem Friedhof in diesem Land. Alljährlich werden stets Feierstunden des Deutschen Bundestages zum Volkstrauertag abgehalten. Für mich sind es sog. Pflichtübungen von Parlamentariern die eigentlich größtenteils was anderes machen. Und wo die Prognosen, so finster wie sie sind, erfüllt werden, haben wir dann schon sehr viel mehr Kriegsgräber Denkmäler nicht nur mehr hier in Deutschland. Deutsche Soldaten sind der Verteidigungsministerin in ihrer Rede zum Festakt allenfalls ein beiläufiges Gedenken wert, in einem Nebensatz. „Kriegs- und Heldendenkmäler“ weiterlesen

Barras

Patrioten/ Freiheitskämpfer/Völkerrechtler sind es, wenn sie für die Ideen des Westen kämpfen und Separatisten bis hin zu Terroristen sind es, wenn sie nicht die Interessen des Westen vertreten. Diese Bundesregierung lässt Grundsätze deutscher Politik in atemraubendem Tempo hinter sich. Unsere große Koalition der Willigen führt Deutschland auf ein neues Gleis: „militärischer Interventionismus.“ „Barras“ weiterlesen

Freiheit

Da quasselt der Herr Bundespräsident – und mit ihm die ganze Clique der Politischen und Kapitalmächtigen bei der Beurteilung des Ersten und Zweiten Weltkrieges lediglich von den Schrecken der menschlichen Katastrophe und das Jetzige müsse mit der Waffe in der Hand europaweit verteidigt werden. So gaukelt einer rum, der unter Freiheit lediglich die Finanzgewaltigen und deren Machtfestigung meint. Und die Verursacher der Kriege? Dazu kein Wort, das wäre ja Selbstmord. „Freiheit“ weiterlesen

Rheinmetall darf Panzerfabrik nach Algerien liefern

Nun darf also Rheinmetall diesen Rüstungsdeal mit Algerien abwickeln.

Genehmigt wurde dieser Rüstungsdeal übrigens noch unter Schwarz/Gelb. Und nicht ganz zufällig hat nach deren Abwahl der verantwortliche Minister Dirk Niebel (FDP) „Rheinmetall darf Panzerfabrik nach Algerien liefern“ weiterlesen