Die Mär von der Erhöhung des gesetzlichen Renteneintrittsalters

Viele kennen die Jubelmeldungen über eine stetig steigende Lebenserwartung. Und weil wir angeblich alle immer älter werden, kommen sofort interessierte Kreise ans Tageslicht, die uns verkaufen wollen, dass vor diesem Hintergrund einer weitere Anhebung des gesetzlichen Renteneintrittsalters zum einen unumgänglich sei, zum anderen aber auch unproblematisch, siehe gleichzeitig die steigende Lebenserwartung. Das wurde und muss äußerst kritisch bewertet werden, denn hier wird wie so oft mit Durchschnittswerten operiert, die möglicherweise mehr verdecken als sie uns weiterhelfen. „Die Mär von der Erhöhung des gesetzlichen Renteneintrittsalters“ weiterlesen

Ausbeutung – auch eine Ursache zum Erstarken der Rechten!

Die Ossis „liegen seit Monaten auf dem Untersuchungstisch, öffentlich, ihre kollektive Psyche wird durchanalysiert, ihre Löhne ausgerechnet, ihr Abgehängten-Quotient geschätzt. Den Klassenkrieg der Reichen gegen die Armen, der jederzeit diktatorische Formen annehmen kann, können wir nicht gewinnen, wenn wir den Fokus verlieren, uns spalten lassen, pauschalisieren, das Wesen des Faschismus verkennen oder uns von den Machteliten weismachen lassen, dessen tatsächliche Opfer, die Armen, seien die wahren Täter. „Ausbeutung – auch eine Ursache zum Erstarken der Rechten!“ weiterlesen

ARMUTSGEFÄHRDUNGSQUOTE

Der Armutsforscher Christoph Butterwegge forderte die Bundesregierung angesichts dieser Zahlen zum Handeln auf. Das Land sei »zerrissen«, sagte der Kölner Politikwissenschaftler gegenüber der Nachrichtenagentur dpa. Es gebe auf der einen Seite prosperierende Gebiete im Süden und Südwesten des Landes und auf der anderen Seite Regionen, die abgehängt werden. »Das sind die Sorgenkinder, man könnte auch sagen, die Armenhäuser der Republik«

Und schon ist März 2019

Ihr ertragt nun schon seit mehr als sechs Jahren meine Blogbeiträge, dafür danke ich Euch. Ich möchte in diesem Beitrag einmal die Jahre Revue passieren lassen und meine Gedanken über die seit Jahren immer noch aktuellen Probleme hier äußern. Ich meine, es wird nicht besser, sondern für uns normale Bürgerinnen und Bürger, uns Menschen immer schlimmer, was die Politik anbelangt. Kramp-Karrenbauer und viele andere CDU/CSU Politiker sagen: „Haben wir keine anderen Problem als über Witze zu reden?  „Und schon ist März 2019“ weiterlesen

Was rechtfertigt wirklich einen Verdienst von 10, 20 50 und 100 Millionen €?

Die Frage ist ja auch: Was rechtfertigt wirklich einen Verdienst von 10, 20 50 und 100 Millionen €? Das Geld ist doch grundsätzlich auf dem Rücken derer verdient, die entweder in Leiharbeit oder zu miesen Löhnen arbeiten müssen oder denen gleich gekündigt wird. Genauso tragen die Entscheidungen so hochbezahlter Manager zur Zerstörung und Ausbeutung unseres Planeten mit bei . Die Kosten für die Umweltzerstörung trägt dann (wie immer) die Gesellschaft. Da ist ein so hohe Besteuerung nur mehr als rechtens. Damit können, wenigstens Teile der Schäden die diese Gier angerichtet haben, wieder gut gemacht werden.