Wahlvieh

Die Wahl hat es wieder gezeigt, von Bekloppt bis vollkommen verblödet haben die Wähler bis auf wenige intelligente Ausnahmen Korruption und Verbrechen bis hin zum Völkermord GEWÄHLT.

Wenn man diese städtischen Trottel und Schimmelpilze auch noch Schafe nennen würde, wäre es für diese Tierart eine Beleidigung. Die Spezies Mensch ist wohl die einzige auf der Erde, die ihre eigene Art:

-in Rassen unterteilt,

-abschlachtet,

-ausbeutet,

-deren Heimat vernichtet,

und das aus den niedrigsten Beweggründen, die Gier und Raffsucht heißen und deren Diener in allen Bereichen zu finden sind.

Nun, deutsches Wahlvieh, spitze deine Ohren
und friss den frech erlog’nen Phrasendreck!
Hat man dich auch bis auf die Haut geschoren -:
den frohen Glauben hast du nie verloren!
Schnapp zu, mein Mäuschen, auf den Rede-Speck!

Hier lockt man dich mit kaiserlichem Glanze –
hier wirst du aufgewertet, zollgeschützt –
hier geht man radikal-gesinnt aufs Ganze -:
und jeder bricht für dich die dickste Lanze
solang der Rede-Speichel ihm entspritzt —

Doch süßer noch als die Sirenen-Flöten
tönt salbungsvoll des Pfarrers Wortsalat!
Er lehrt dich arbeiten und lehrt dich beten
und wird dich nicht nur hierorts stramm vertreten,
da er auch droben was zu sagen hat!

So oder so: man wird dich schon bequasseln,
du deutsches Schaf, zu jeder Schur bereit!
Gebrauch dein Recht, dir alles zu vermasseln:
zum Fluchen, Schimpfen, Hungern, Kettenrasseln
hast du dann wieder mal vier Jahre Zeit!

„Wahlfrühling“, in „Simplicissimus„, Heft 7 vom 14.05.1928)

Beispiel: Rentnerin wegen Flaschensammeln verurteilt. So toll ist die BRD-Justiz. Grundgesetzfeindliches Handeln geschieht jeden Tag. Unsoziales Verhalten der Justiz ist nicht neu.

Beim Narrenschiff versuchen manche ihre Nachlauffähigkeiten zum besten zu geben und andere den Irrsinn, dass M.s Werdegang irgendetwas mit der DDR zu tun gehabt hätte. Immer schleicht sich der Einfluss der Konzernmedien ein, dass die DDR sonst was gewesen wäre. Ignoriert wird immer wieder, dass es nach der Wende (Annexion der DDR) ein großes Abwandern in die alten Bundesländer gegeben hat.

1 Million Wohnungen fehlen und die Nachfahren gieriger Interessen aus den alten Bundesländern ließen 1 Million Wohnungen nieder reißen. Die Wohnungsnot wurde somit künstlich aus gierigen Interessen geschaffen.

Im nächsten Beitrag gehe ich auf das Gerede von der möglichen Jamaica Regierungskoalition ein und beleuchte diese.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.