Immer weniger Sozialwohnungen

Wer wenig verdient, hat in vielen Städten auf dem Wohnungsmarkt kaum eine Chance. Sozialwohnungen sollen helfen. Aber deren Zahl ist im vergangenen Jahr weiter gesunken. 2017 gab es nur noch 1,223 Millionen Wohnungen mit Mietpreisbindung und damit rund 46.000 weniger als im Vorjahr. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen hervor.

Nach Einschätzung von Immobilienverbänden müssen in Deutschland pro Jahr 350 000 bis 400.000 neue Wohnungen entstehen, davon nach Einschätzung des Mieterbunds rund 80.000 Sozialwohnungen. 2016 waren rund 24.550 neue Sozialwohnungen gebaut worden, 2017 waren es 26.231. Das waren deutlich mehr als in den Vorjahren – aber weniger als in derselben Zeit aus der Mietpreisbindung fielen und damit Teil des freien Wohnungsmarkts wurden. Quelle: manager magazin

Das Wohnungsproblem und der Mangel an Sozialwohnungen sind inzwischen sogar bei der konservativen WELT angekommen, aber die Bundesregierung redet sich weiterhin raus. Die heuchlerischen Grünen machen derweil mal wieder einen auf “sozial”: wenn die Abschaffung der Wohngemeinnützigkeit so negative Auswirkungen hatte (was ja stimmt), dann hätten die Grünen 7 Jahre lang, von 1998 bis 2005, Zeit für die Wiedereinführung gehabt. Und vorsätzlich nicht genutzt, weil sie mit der Zerstörung des Sozialstaats beschäftigt waren.
Bundesminister Seehofer scheint auch bei dem Thema komplett zu versagen. Aber hätte nicht zuvor vor allem die SPD mehr Initiative zeigen müssen, wenn soziale Gerechtigkeit ein wesentlicher Markenkern der Partei sein soll? Vielfach wurde drauf hingewiesen, dass die sogenannte Mietpreisbremse nicht ausreicht.
Remember in diesem Zusammenhang auch, dass es Kanzler Kohl war, der die Gemeinnützigkeit aller Wohnungsgenossenschaften in Deutschland abgeschafft und die Eigenbedarfskündigung erfunden hatte – bitte lesen dazu erneut Werner Rügemers Text „Nichts zu danken“: Helmut Kohl war nicht nur zufällig korrupt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.