Exit vom Brexit

Letzte Tage habe ich in den Nachrichten gehört, daß die Briten nun gerne den Exit vom Brexit hätten. Angeblich seien es die damaligen Nichtwähler, die der Abstimmung aus Trägheit und Desinteresse ferngeblieben waren, die sich jetzt anders entscheiden. Oh ja, wer kennt das nicht. Darf ich mich in Zukunft ebenfalls anders entscheiden? Zum Beispiel bei meinem Lottozettel, nach der Ziehung. Sind doch nur ein paar Kreuze, die ich da verschieben möchte.

Die Bahn kommt … irgendwann

Die Deutsche Bahn AG hat eine neue Vorzeigestrecke von Berlin nach München eröffnet. Dort fahren hin und wieder die modernsten Züge des Unternehmens, und wenn sie tatsächlich fahren, schaffen sie die Strecke in vier Stunden. Allerdings merkt man deutlich, daß wir nicht in Japan sind. Dort kann man nach dem Shinkansen die Uhr stellen, während der merkeldeutsche ICE 3 „Sprinter“ schon mal ein einstündiges Nickerchen zwischendurch einlegt und die Einhaltung des Fahrplans ein Lotteriespiel darstellt. Bei den Pannen, die bei der Eröffnung dieser ICE-Prestigestrecke aufgetreten sind, hätte es in Japan einen neuen Bahnchef gegeben.

OECD-Studie zu unserer Rente

Gerade als ich im Zeit-Online Artikel die OECD-Studie gelesen hatte, kam mir sofort das Wort „Manipulation“ in den Sinn. Gesamt gesehen ist diese Studie ein „OECD-Studie zu unserer Rente“ weiterlesen