Wer will den 3. Weltkrieg?

Der Raketenangriff auf Syrien ist völkerrechtswidrig und durch nichts gerechtfertigt. Wir müssen uns ernsthaft fragen: „Wer will den dritten Weltkrieg, wem nutzt es?“ „Wer will den 3. Weltkrieg?“ weiterlesen

Rückblick

Die Struktur der Oligarchen mit ihren global agierenden Unternehmen sind Menschen, egal wo sie leben und überflüssig sind, nur lästige Kostenfaktoren. Seit über einem halben Jahrhundert treffen sich die Lenker, Führer, Räuber und Massenmörder „Rückblick“ weiterlesen

Sand ins Getriebe streuen

Thema: Syrien Krieg. Die syrische Regierung hat nicht um deutsche Hilfe gebeten. „Sand ins Getriebe streuen“ weiterlesen

Ansichten zu politischen Verschwörungen

Politthriller beziehen Spannung aus der Gratwanderung zwischen Verschwörungstheorie und Verschwörung. Deshalb käme heute kein vernünftiger Autor, kein Verlag auf die Idee, einen Thriller über ein Imperium herauszubringen, das weltweit die Kommunikation von Milliarden von Menschen und politischen Institutionen überwacht und eines mutigen Whistleblowers mit allen Mitteln habhaft zu werden versucht.
„Ansichten zu politischen Verschwörungen“ weiterlesen

Scharfmacher und Enteigner

Der Friedensmogelpreisträger und Kriegsherr Obama umgibt sich gern mit Leuten, die Kriege lieben. Denn was der zukünftige Chef des Generalstabes lt. der neuen „Nationale Militärstrategie 2015“ (NMS) in den USA von sich gab, läßt nichts offen:
„Scharfmacher und Enteigner“ weiterlesen

Jauch(e) – Putins Russland

Boris Nemzow wurde erschossen. Wurde Wladimir Putin damit gestärkt oder geschwächt? Spekuliert wird, was das Zeug hält. „Boris Nemzow war ein Liberaler gewesen, der unentwegt für die freie Rede und die Menschenrechte eingetreten ist.“ – So ungefähr haben sich auch die deutschen Vertreter auf der Beerdigung des CIA-Opfers geäußert. Unter Wodka-Jelzin war er stellvertretender Ministerpräsident, was dafür spricht, daß er damals ein Mann des amerikahörigen Systems gewesen war. „Jauch(e) – Putins Russland“ weiterlesen