Totengräber Europas

Für 50 Milliarden Euro, so der Vorschlag des in CDU-Spendenaffären gehärteten deutschen Finanzministers Schäuble in einem dubiosen Vorschlag bei den Grexit-Verhandlungen in Brüssel, könne Griechenland Staatseigentum an private Fonds verscherbeln, damit es privatisiert werde. Und so ist es auch gekommen. Die Regierung Tsipras und das griechische Volk kämpften Seite an Seite gegen ein übermächtiges Kapital. Friedlich. In einem Referendum sprachen sich die Griechen mit überwältigender Mehrheit gegen die Diktatur der Banken und Konzerne aus, was zum Glück der Banken und Konzerne der Rest der Völker Europas überhaupt nicht kapierte.
„Totengräber Europas“ weiterlesen

Immer wieder das gleiche Muster

Co-Pilot brachte Flug 4U9525 absichtlich zum Absturz dröhnt es aus allen Rohren! Nach den derzeitig aktuellen Informationen hat der Co-Pilot den Airbus 320 der Germanwings absichtlich abstürzen lassen. Der Flugkapitän hat die Kanzel verlassen, vermutlich um die Toilette aufzusuchen. Es gibt Fluglinien, die ein Vier-Augen-Prinzip haben, bei denen in solchen Fällen ein Flugbegleiter in die Kanzel geht, damit dort niemals einer allein ist. Germanwings gehört offenbar nicht dazu. Der Co-Pilot hat die Kanzel verriegelt, so daß es mit Bordmitteln unmöglich war, die Zugangstür aufzubrechen. Danach hat er sich ein schönes Plätzchen für die Begegnung mit der Ewigkeit ausgesucht.
„Immer wieder das gleiche Muster“ weiterlesen