News von der Volksausbeute

Das „WIR“ des Kreuzfahrtschiffes „Sozen Star Line“ hat abgelegt und ist auf Kurs zur Verdummung des Volkes. Mit an Bord neben den Sozen Größen der SPD ist auch Sockenbügler Steinbrück.

Das WIR entscheidet und sie sind seit 1998 immer bereit für die Mitte. Volle Fahrt voraus und Kurs halten!

Beim Tanz „Freude schöner Götterfunken“ unter der „News von der Volksausbeute“ weiterlesen

Stolze SPD

Leibeigenes modernes Sklaventum in Deutschland und Europa.

Arbeit auf Zeit wird von vielen Firmen bzw. Konzernen schon seit Jahren mißbraucht und die Opfer sind immer die Lohnabhängigen, auch die in ganz Europa.

Ausweichstrategien in Werkverträgen ist mittlerweile Standard in Deutschland.

Dennoch lohnt es sich dieses zu lesen und reinzuhören, welch skandalöse Praktiken an der Tagesordnung sind und unsere Volksvertreter tun nichts.

Konkret die Protagonisten angefangen von „Stolze SPD“ weiterlesen

Mut ist ansteckend

Blowing the whistle is not a crime, courage is contagious

Ein barbarisch geführter Kampf gegen den Terror gebiert nur immer neuen Terror und züchtet tagtäglich neue Terroristen zuhauf. Doch anstatt einmal innezuhalten und die Folgen bisheriger Weltpolitik der USA zu überdenken, hat aus seinem Oval Office in Washington ein wiedererweckter evangelikaler Fundamentalist mit seiner Junta einen gotteslästerlichen »Kreuzzug gegen den Terrorismus« gestartet. Und bis zum „Mut ist ansteckend“ weiterlesen

„Solidarrente“ + „Garantierente“ vs. „Lebensleistungsrente“

Nach geltendem Recht soll das Rentenniveau bis 2030 auf 43 Prozent gesenkt werden. Niedriglöhner – d.h. rund ein Viertel der abhängig Beschäftigten – und 400-Euro-Jobber – etwa 7,4 Millionen Menschen – droht die reale Gefahr von Armut im Alter.

Um den dramatischen Abfall der Altersrenten, der durch die Arbeitsmarkt- und Renten-„Reformen“ von Rot-Grün programmiert wurde, auffangen zu können, versprechen die Grünen eine „Garantierente“ und die SPD hat sich nach langem Ringen mit den Gralshütern der Riester-„Reformen“ auf eine sog. „Solidarrente“ verständigt.

Doch kurz vor „„Solidarrente“ + „Garantierente“ vs. „Lebensleistungsrente““ weiterlesen

Leibeigenes modernes Sklaventum

Arbeit auf Zeit wird von vielen Firmen bzw. Konzernen schon seit Jahren mißbraucht und die Opfer sind immer die Lohnabhängigen, auch die in ganz Europa.

Ausweichstrategien in Werkverträgen ist mittlerweile Standard in Deutschland.

Dennoch lohnt es sich dieses zu lesen und reinzuhören, welch skandalöse Praktiken an der Tagesordnung sind und unsere Volksvertreter „Leibeigenes modernes Sklaventum“ weiterlesen

Es gibt eine Alternative

Angela Merkel vollzieht eine Politik der anonymen Macht. Beste Beispiele sind die Bilderberger, die Hyperfinanz, die Atlantikbrücke, der NWO-Prozess, NSA, PRISM und andere mehr.

Das Jahr 2001 begann mit dem Abschluss des rechten Staatsstreichs, den der amerikanische Oberste Gerichtshof „Es gibt eine Alternative“ weiterlesen

Totaler Merkelstaat

Der Lokführer überlebt das schwere Zugunglück in Santiago de Compostella  Nordspanien, nahezu unverletzt. Normalerweise verhindert ein Zugbeeinflussungssystem die überhöhte Geschwindigkeit der Lokführer. Es regelt die Geschwindigkeit von außen und bremst im Gefahrenfall ab. Dieses System war in jenem Abschnitt der Neubaustrecke Madrid-Santiago noch nicht installiert. Spanien fehlt das Geld für zügige Ausbauten, und Angela Merkel verkündet bei jeder Gelegenheit, daß ganz „Totaler Merkelstaat“ weiterlesen

Deutschland auf dem Weg zum Polizeistaat?

Mail an den Kruppverlag

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne gebe ich Ihnen als Blick-aktuell Leser nach den polizeilichen Prügelvorwürfen von Westerburg meine Ansicht zu Ihrem Artikel „Helfer im Fadenkreuz“ (AW-Journal am Samstag für den Kreis Ahrweiler Nr. 29/2013).

Ich war selbst vor 34 Jahren bei der Kriminalpolizei tätig und unser oberstes Gebot war es, die Bevölkerung, „Deutschland auf dem Weg zum Polizeistaat?“ weiterlesen

Big mum is watching you

Was wusste Merkel?

Fragen wir Edward!

Seit dem Wochenende wissen wir, dass es eine weitaus engere Zusammenarbeit zwischen dem US-amerikanischen Geheimdienst NSA und dem BND gab als bisher angenommen. Edward Snowden erklärte in einem Spiegel-Interview, dass deutsche Behörden und Politiker mit dem NSA gemeinsame Sache machen. Auch BND-Chef Schindler habe inzwischen gegenüber dem parlamentarischen Kontrollgremium (PKG) die deutlich intensivere Zusammenarbeit mit dem NSA eingeräumt. Es wäre naiv, jetzt noch zu glauben, dass Merkel, ihr IM Friedrich und die deutschen Geheimdienste tatsächlich nichts vom System PRISM, also der Überwachung der Bürgerinnen und Bürger in Deutschland durch den NSA, wussten. Es scheint nur eine Frage der Zeit, bis die Bundesregierung ihre Mitwisser- und Mittäterschaft „Big mum is watching you“ weiterlesen

Wehret den Anfängen

Aaaah ja, der Stasivergleich verharmlost also das System, indem Ängie brav mitgewirkt hat?

Und das System, indem Ängie Karriere machte, weil sie Kritik eher nicht laut geäussert hat?

Und ach ja, die Vereinigten Staaten seien in all den Jahrzehnten Deutschlands treuester Verbündeter gewesen….[…] …und spionieren deshalb seit Echolon unsere Wirtschaft aus?

Oder foltern Bundesbürger bzw. Einwohner Deutschlands in Guantanamo Bay?

Was tun dann bitte weniger treue Verbündete?

Alles nur für die Verbrechensbekämpfung und den Schutz des eigenen Landes?

Nun ja, wer sich die Hosen „Wehret den Anfängen“ weiterlesen